1 Leuchtturm

 

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|


Start                           Sitemap                         Forum                              Gästebuch                        Impressum

Der `Leitfaden für Wassersportler´  hat die `` Zehn goldenen Regeln ´´ für Wassersportler veröffentlicht.
Hier ein paar Tipps, die Du beachten solltest:

- Fahre nicht in den Schilfgürtel oder in dicht bewachsene Uferpartien.
- Meide seichte Gewässer und solche mit Wasserpflanzen, besonders Seerosen.
- Beobachte Tiere nur aus der Ferne.
- Halte das Wasser sauber, Abfälle gehören nicht ins Wasser, auch nicht der Inhalt von Chemietoiletten. weist

Der Deutsche Motoryachtverband weist in seiner Internetseite auf die Notwendigkeit des Einbaus eines Fäkaltanks hin.

 Zur Reinhaltung von Gewässern wird empfohlen::"Nutze moderne Speichertank-Technik; die Entsorgung über die Kläranlage schützt die Gewässer vor hygienischen und ästhetischen Beeinträchtigungen."

Mein Tipp:
Für eine Fäkalien - Tankanlage lieber eine elektrische Yachttoilette einbauen, die Regulierung der Wassermenge zum Spülen ist so besser, der Tank wird nicht so schnell voll.

Flexible Tanks, ob für Frischwasser oder Treibstoff sind leicht einzubauen. Ecken und Kanten, etwa von Spanten müssen gut gepolstert werden. Prüfe auch die Verkleidung auf der Innenseite. Es sollten keine Schrauben überstehen. Isolierung der Umgebung wird empfohlen, damit kein Schwitzwasser entstehen kann sonst kann folgendes passieren:

.
Bakterien im Dieseltank

Bakterien in Tankanlagen legen den Motor lahm.
Wenn der Tank im Winterlager nicht gefüllt wird, besteht die Gefahr der Schwitzwasserbildung.
Das Wasser ist schwerer als Diesel, es setzt sich somit am Boden der Tankanlagen ab. Eingeschleppte Dieselpest kann sich nun ungehindert entfalten.
Das Wachstum der Mikroben kann dazu führen, dass Filter verstopfen und dadurch die Maschine ausfällt.
 

Dieselpest

Um diesem Dilemma begegnen zu können, hier 2 Tipps:

1, Einbau eines zweiten Wasserabscheiders als 2-Wege Variante (ein Filter kann immer frisch gereinigt sein)

2. Einsatz von Biociden zur Reinigung der Tankanlagen und des Diesels.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

||

|

|

|