1 Leuchtturm

 

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|


Start                           Sitemap                         Forum                              Gästebuch                        Impressum

Navigation ist, ... wenn man trotzdem ankommt!

Sextant

Auf diesen Seiten sind die verschiedenen Möglichkeiten der Navigation aufgezeigt. eine sehr einfache Art der Standortbestimmung ist die Beobachtung der Umwelt durch ein Fernglas.
Seekarten, ob auf See oder in Binnengewässern sind unerlässlich. Zur Bestimmung des Standortes, genau wie zur Planung des Etmal sollten die Karten möglichst auf dem neuesten Stand sein. Tidekalender müssen aktuell sein, wenn Du keine bösen Überraschungen erleben willst.

 Mein Tipp:

Gib Dir grosse Mühe bei der Planung der Urlaubsreise, dann ist sie eine kleine Mühe bei der Durchführung!
Logbücher sind nicht in jedem Fall zwingend erforderlich, sie helfen aber die Erinnerung zu bewahren. Verschiedene Artikel können hier passend für jeden Schiffstyp und für jeden Anspruch erworben werden.
Logge, Lote, GPS oder Fischfinder sind hier zu finden, sie können beim ausgewählten Bootshändler erworben und von Dir selbst eingebaut werden.



Die Entwicklung geht immer weiter.

Digitale Seekarten

 ersetzen mühsames Navigieren. Trotzdem, du musst noch selbst navigieren können, denn beim Blackout hilft dir kein Computer.

Mein Tipp:

Lass dich nicht von schlechtem Wetter überraschen. Behalte immer das Barometer im Auge. Barometer oder Borduhr sind darüber hinaus ein wertvolles Geschenk, wenn du mal nicht weißt, was du dir schenken lassen sollst.

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

||

|

|

|