1 Leuchtturm

 

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|


Start                           Sitemap                         Forum                              Gästebuch                        Impressum

Festmacherleinen für die Sicherheit des Sportbootes

Wie in der Tabelle zu sehen ist, richtet sich die Haltbarkeit der Festmacherleinen hauptsächlich nach dem Durchmesser. Man unterscheidet aber auch zwischen Kunstfaser und Naturfaser. Festmacherleinen aus Baumwolle sehen schön aus, und haben einen guten Reck, sind aber nicht sehr haltbar. Leinen aus Naturfasern ziehen sich bei Nässe zusammen und dehnen sich beim Trocknen. Das sollte man beim Festmachen des Bootes beachten, lieber etwas Lose lassen, dann werden nasse Leinen nicht zu straff.

In Abhängigkeit von Bootslänge & Gewicht empfehle ich für Festmacher -, Anker- und Schleppleine folgende Seildurchmesser:

Bootslänge in Meter

Bootsgewicht in Tonnen

Festmacherleine/ Durchmesser

Ankerleine/ Durchmesser

6 - 8

2

10 - 12

12

9

4

14

16

10

5

14

16

11

6,5

14 - 16

16 - 18

12

8

16

20

14

11

18

22

16

12

20

24

18

20

24

24


Zwischen Boot und Steg sollten ausreichend Fender angebracht sein, um Beschädigungen zu vermeiden.

Zur Seeseite ausgebrachte Fender signalisieren dem später ankommendem Skipper, dass er hier festmachen kann.
Wenn wenig Platz ist im Hafen, ist es üblich, im "Päckchen" zu liegen.

 

Wasserfahrzeuge im Päckchen

Das Festmachen im Hafen will auch gekonnt sein. Wer hier als letzter ankommt, muss früh als erster weg.

Mein Tipp:

Willst Du (Letzter oder so) an Land gehen, wähle den Weg übers Vorschiff. Achtern ist meist die Tabu - Zone. Eine Absprache mit den Schiffseignern ist ratsam. Meist ergibt sich daraus eine gemütliche Teerunde.

Liegst du mit dem Bug an Land, ist oft eine Gangway von Nützen. Die kannst du ganz einfach selbst bauen, indem du eine Alu - Anlegeleiter nimmst und Bohlen darauf befestigst. kannst du das nicht, oder hast du größere Ansprüche, sieh dir eine Gangway vom Fachhandel an.

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

|

||

|

|

|